Jugend

Der Weg zum Spiel des Lebens

Der Weg zum "Spiel des Lebens"

In der ersten Runde des Kreispokals traf unsere U17 auf den GSV Langenfeld. Es wurde nicht die vermeintlich leichte Hürde, an die jeder geglaubt hatte. Der Gegner stand tief, mit einer Abwehrmauer vor dem eigenen 16 Meter Raum. Erst durch einen berechtigten Elfmeter kurz vor der Pause ging man in Führung, Torschütze Maurice Dirks. Die Weichen für ein Weiterkommen waren gelegt. Am Ende siegte unsere U17 verdient mit 3-0. Weitere Torschützen, Noah Greis und Berdan Yalcin.

Im Viertelfinale wartete mit dem Niederrheinligisten SC Leichlingen der vermutlich schwerste Brocken im Pokal Wettbewerb. Ligatechnisch gesehen ist sie immerhin die stärkste Mannschaft im Kreis. Das Spiel mit den beiden Mannschaften, die vermutlich jeder gerne im Finale gesehen hätte, gewann die Mannschaft um Kapitän Luc Reez hochverdient mit 1-0. Es war ein absolutes Topspiel und vor Spannung und Emotionen kaum zu überbieten. Das Tor zum Halbfinale bescherte uns unsere Nummer 8, Maurice Dirks (77. Minute) per Elfmeter. Der Jubel um den Einzug ins Halbfinale war riesengroß.

Wenn man im Halbfinale steht, will man auch ins Finale. Mit diesem Motto ging die Mannschaft vom Trainerduo Hoffmann/Dirks auf den Platz. Mit Tuspo Richrath kam ein Ligarivale an die Carl-Ruß-Straße. Man machte das bis dahin beste Spiel der Saison und führte hoch verdient mit 2-0. Torschützen, Eric Nelkenbrecher und Jannis Dimou. 10 Minuten, in denen man aufgehört hatte Fussball zu spielen, reichte dem Gast aus Langenfeld um das Spiel auszugleichen. ABER - die Mannschaft bewies Moral, kam noch mal zurück. Wieder hieß der Torschütze - 4 Min vor Schluss - Maurice Dirks. Wieder war es ein Elfmeter. Den Jubel um den Siegtreffer konnte man vermutlich bis nach Langenfeld hören.

FINALE!!!!

Durch die Teilnahme am Kreispokalfinale - hier ist unser Gegner der Tabellenführer der Leistungsklasse SF Baumberg - qualifizierte man sich automatisch für den Niederrheinpokal. Vor der Auslosung hoffte man natürlich auf einen "großen Gegner".

Es kam anders, die erste Hürde hieß Hastener TV, Tabellenführer der Leistungsklasse Remscheid. In einem sehr disziplinierten Spiel unserer U17 konnte man sich am Ende über einen verdienten 2-0 Sieg freuen, auf heimischer Anlage. Torschützen, Luc Reez und Max Kofner.

Nach dem Spiel wartete man aufgeregt mehrere Wochen auf die Auslosung der zweiten Runde und hoffte erneut auf DEN "großen Gegner"!

Erneut blieb dieser aus. Der Gegner hieß DJK Neuss-Gnadenthal. Einen Gegner, den man keineswegs unterschätzen durfte. Erstens waren die Neusser Tabellenführer ihrer Leistungsklasse und zweitens spielten wir auf dem unbeliebten und ungewohnten Ascheplatz.

Als Motivation für das Spiel diente allerdings der Gegner auf den man in der nächsten Runde (Achtelfinale) Treffen würde. Der Bundesligist, MSV Duisburg.

Nach einer schwierigen Vorbereitung bestimmt durch Krankheiten und Platzsperrungen, ging das Trainerteam um Christopher Hoffmann und Kevin Dirks allerdings mit gedämmten Erwartungen in das Spiel. Die Elf angeführt von Kapitän Luc Reez fand allerdings gut ins Spiel und konnte bereits in der 2. Minuten sehenswert durch Timm Klinkner in Führung gehen. Zu Beginn der 2. Halbzeit hatte unsere Elf in Person von Eric Nelkenbrecher die Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen, jedoch wurde beide Male das Tor knapp verfehlt. Im weiteren Verlauf des Spiels geriet der Sieg zu keiner Zeit in Gefahr, sodass sich unsere Jungs durch eine hohe Kampfbereitschaft und der nötigen Aggresivität, das Achtelfinale, und damit vielleicht das Spiel ihres Lebens gesichert haben.

Rate this item
(3 votes)

Das könnte Sie auch Interessieren

Finalspiele Kreispokale Mai 2017

Jugend

30-05-2017

Finalspiele Kreispokale Mai 2017

Finalspiele um die Kreispokale der A- bis E-Jugenden – ein Tag unter dem Motto „Gemeinsam stark“ Wie seit vielen Jahren Tradition...

Weiterlesen
Jahreshauptversammlung beschließt Neufassung der Satzung

Verein

31-03-2017

Jahreshauptversammlung beschließt Neufas…

Jahreshauptversammlung beschließt Neufassung der Satzung Am 24.03.2017 wurden auf der Jahreshauptversammlung wichtige Weichen für die Zukunft unserer Sportvereinigung gestellt. Der bisherige...

Weiterlesen
Jugendversammlung wählt nach vielen Jahren wieder eine Jugendvertretung

Jugend

31-03-2017

Jugendversammlung wählt nach vielen Jahr…

Jugendversammlung wählt nach vielen Jahren wieder eine Jugendvertretung Zum 10.03.2017 waren die Mitglieder der Jugendabteilung zur Jugendversammlung eingeladen. Der bisherige Jugendvorstand...

Weiterlesen

Tabelle @FuPa

... lade FuPa Widget ...
1. Spvg. Solingen Wald 03 auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
1. Spvg. Solingen Wald 03 II auf FuPa
  1. Bezirksliga
  2. Kreisliga B
  3. VSP
next
prev

Sponsoren

Impressum | © 1. Sportvereinigung Solingen-Wald 03 e.V.
Follow me