Pöhlchen Club

Die Pöhlchenabteilung der 1.SpVg. ist seit ihrer Gründung im Oktober 2009 eine einzige Erfolgsgeschichte.

2010 nahmen wir erstmals an der Pöhlchen-Stadtmeisterschaft teil und erreichten auf Anhieb einen achtbaren 4. Platz von 6 Teams aus dem Stadtgebiet Solingen.

Im Jahre 2011 wurden wir Vizemeister hinter den Dauersiegern “ Brandteich Gräfrath“.
2012 gelang uns erstmals der große Wurf. Die Pöhlchenscheeter der 1.Spvg. wurden Stadtmeister 2012.

Bericht der Pöhlchenabteilung 2017

Die Pöhlchenspieler der 1.Sportvereinigung waren auch im abgelaufenen Jahr 2017 wieder sehr erfolgreich.
Die Stadtmeisterschaft wurde wieder einmal mit Bravour eingefahren. Wir sind verdient Meister geworden, mit über 140 Punkten Vorsprung vor unserem Dauerrivalen Brandteich Gräfrath.
Die Überreichung des Stadtmeisterpokals sollte ausgerechnet beim ersten Turnier am 28.04. in Gräfrath erfolgen. Die Grundlage unseres Erfolges wurde wieder auf der eigenen Anlage bei unserem Tunier gelegt.
Bei der Bergischen Meisterschaft auf der Anlage in Schaberfeld wurden zwei Vizemeistertitel geholt. Monika Posberg wurde bei den Damen Zweite und die gleiche Platzierung erreichte Wilfried Coerrens bei den Herren.
Die Vereinsmeisterschaft 2017 hatte, wie in den Jahren zuvor, wieder einen hohen Gemütlichkeitsfaktor. Im KO-System wurden die jeweiligen Titelträger ermittelt. Gaby Hanke und Wilfried Coerrens waren die beiden glücklichen Sieger. 2018 findet die Vereinsmeisterschaft am 23.06.18 statt. Beginn 14.00 Uhr auf unserer Anlage. Wir hoffen alle auf rege Beteiligung von vielen 03ern. Unser eigenes Pöhlchenturnier findet am 12.05.2018. statt.
Zuschauer sind willkommen. Wir danken jedem Fan für seine Unterstützung. Bei diesem Turnier wird unsere neue Lautsprecheranlage eingeweiht, die durch Mithilfe der Stadtsparkasse Solingen angeschafft wurde.
Deshalb bitte für alle Pöhlchenfreunde vormerken: Der 03er Saisonhöhepunkt ist der 01.09.2018. Dann findet das sogenannte Pöhlchen-Spassturnier um den Pokal der Stadtsparkasse-Solingen statt. Bei diesem Turnier geht’s nur um Spaß und gespielt wird mit Sechsermannschaften unter erleichterten Bedingungen.
Spielen kann jeder Verein, Hausgemeinschaft, Interessengruppe oder ähnlich. 2017 hat der Förderverein Botanischer-Garten gewonnen, und alle hatten einen Mordsspaß.
Zum Schluß noch mal unsere Trainingszeiten:
Während der Sommerzeit Mittwochs und Freitags ab 16.00 Uhr. In der Winterzeit beginnen wir, wenn es die Witterung erlaubt, um 15.00 Uhr.

So das wars. Mit einem 3fachkräftigen „Schmiet Öm“ demnächst auf der Bahn verbleibe ich euer Hans-Werner